Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1: Verwender

Als Verwender dieser AGB gilt:
Aloras Media
Jeffrey Gnade
Kölner Straße 25F
50226 Frechen

§2: Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher (Die Angebote & Inhalte richten sich ausdrücklich nur an Gewerbetreibende & Unternehmer im Sinne des §14 BGB – es sei denn Vertraglich anders festgehalten)

§3: Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes

Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website von Aloras Media über das Kontaktformular oder über einen anderweitigen Rechtskräftigen Weg abschließen, sei es durch den Kontakt via E-Mail, WhatsApp oder beispielsweise im Gespräch.
Der Vertrag kommt mit dem Verwender (siehe § 1) zustande.
Der individuelle Preis sowie das Maß an Dienstleistungen wird vor dem Vertragsabschluss festgehalten.
Durch eine Zusage gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab.

§4: Zahlung

Die Umsatzsteuer wird im Vertrag oder Kostenvoranschlag entsprechend gekennzeichnet oder zuvor angesprochen.
Die erste Rechnung ist (wenn Vertraglich nicht anders festgehalten) zum Onboarding-Termin fällig.
Dieser Termin erfolgt maximal 12 Wochen nach Vertragsschluss, es sei denn Vertraglich anders festgehalten.

§5: Lieferung, Lieferungsbeschränkungen

Das Ausmaß einer Lieferung oder der Erfüllung der Dienstleistung ist individuell und kann daher nicht verallgemeinert werden.

§6: Gewährleistung

Die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen gelten.

§7: Onboarding

Das Onboarding hat innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten nach Vertragsschluss zu erfolgen.

§8: Widerrufsrecht

Da es sich nicht um Physisch Produkte handelt, sondern um eine personalisierte Dienstleistung, die digital und/oder vor Ort ausgeführt wird, entfällt das Widerrufsrecht. Bei weiteren Fragen, kontaktieren Sie uns gerne.